&&. Jeden Morgen.

Jeden Morgen der gleiche Scheiss. Jeden Morgen wach ich auf und seh um mich herum dieses Chaos, darf mal wieder die Putzfrau fuer meinen Freund spielen. Egal wie oft ich Abends aufraeume, es ist immer wieder dasselbe.
Es ist irgendwo beschissen schon am fruehen Morgen nen Nervenzusammenbruch zu kriegen, weil man einfach hoch aggressiv wird wenn man Chaos um sich herum hat.
Zumindest ist es mittlerweile fast 3 Uhr mittags, mein Arzt hat mir versichert das ich doch nicht dieses "Pfeifferische Druesenfieber" habe und ich bin wieder beruhigt nachdem ich fuer Ordnung gesorgt habe.
Gegessen habe ich auch noch nichts. Einfach keinen Hunger dadurch das ich krank bin. Ist sehr schoen~.
Eigentlich sollte ich ja essen, muss immerhin Tabletten on mass nehmen, aber mir egal. Gute 13 Kilo abnehmen geht eben nicht so schnell wenn man sich vollstopft. Naja whatever.
Mirs uebel. Scheiss Antibiotikum.

27.11.08 15:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Amira / Website (27.11.08 15:05)
wohnst du mit deinem freund zusammen?
räum nicht für ihn auf, das ist der anfang vom ende.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de